Prophylaxe
Prophylaxe 2018-04-27T15:13:54+00:00

Mit gesunden Zähnen haben Sie gut lachen!

Gesunde Zähne und ein strahlend schönes Lächeln sind unschätzbare Werte, die Sie sich ein Leben lang erhalten sollten. Wichtig für die Gesundheit und die lange Lebensdauer von Zähnen und Zahnfleisch ist eine gute Mundhygiene. Karies und Parodontitis, die beiden Hauptkrankheiten von Zähnen und Zahnfleisch, werden immer durch Bakterien verursacht. Diese Erkrankungen können Sie allerdings leicht vermeiden.
Die tägliche Zahnpflege zu Hause ist sehr wichtig, reicht auf Dauer aber nicht aus. Selbst bei perfekter Zahnhygiene können sich über die Zeit Zahnbeläge an Stellen bilden, die Sie nicht erreichen können, und damit Karies und Parodontitis verursachen.
Unser Praxiskonzept hilft Ihnen dabei, Ihre Zähne gesund und schön zu erhalten: Prophylaxe statt Behandlung!

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit richtiger Zahnpflege und richtiger Ernährung selbst zu Hause vorbeugen können. Wir führen professionelle Zahnreinigungen mit erfahrenen, geschulten Fachkräften und modernsten Geräten in unserer Praxis durch. So haben Karies und Parodontitis keine Chance.

Im Detail:

Mit dieser Behandlung werden harte und weiche Zahnbeläge gründlich entfernt und damit zahnschädigende Bakterien im Mundraum minimiert. Die Bakterien organisieren sich innerhalb kurzer Zeit in einem so genannten Biofilm. Dieser ist schwer zu entfernen und muss regelmäßig z. B. mit Ultraschallgeräten zerstört werden. Da reicht die Zahnbürste zu Hause leider nicht aus. Ziel der Professionellen Zahnreinigung ist die Prävention von Karies und Parodontitis. So können Krankheiten im Mundraum verhindert werden, die möglicherweise sonst zu unangenehmen und teuren Behandlungen führen würden.
Die Gesunderhaltung Ihrer Zähne liegt natürlich zu einem Großteil in Ihrer Hand. Unsere Prophylaxeexpertinnen geben Ihnen zusätzlich zur Professionellen Reinigung auch Tipps zur zahngesunden Ernährung und zur richtigen Zahnpflege zu Hause mit Bürste, Zahnseide und sonstigen Hilfsmitteln.

Im Prinzip für jeden. Auch bei Patienten, die eine sehr sorgfältige Zahnreinigung betreiben, gibt es Nischen, die nicht optimal erreicht und gesäubert werden. Bei Patienten mit Parodontitis ist die Professionelle Zahnreinigung sowohl vor der Parodontitis-Behandlung als auch danach unabdingbar.
Patienten mit Zahnersatz oder Implantaten können durch eine regelmäßige Professionelle Reinigung der Zähne die Lebensdauer des Zahnersatzes oder der Implantate verlängern.

Speziell geschulte Prophylaxefachkräfte mit langjähriger Erfahrung, die durch ständige Fortbildungen immer auf dem neuesten Stand sind, führen in unserer Praxis die Professionelle Zahnreinigung bei Ihnen durch.
Wir entfernen schmerzfrei alle harten und weichen Zahnbeläge auf den Zahnoberflächen, aber auch in den Zahnzwischenräumen und in den Zahnfleischtaschen, mit Ultraschall und Handinstrumenten. Gerade diesen Bereich erreichen Sie beim Zähneputzen zu Hause nur schwer.
Konkremente (eine Art Zahnstein) werden auch unterhalb des Zahnfleischrandes beseitigt. Die Biofilme auf den Zähnen und im oberen Teil der Zahnfleischtasche werden zerstört und den Bakterien damit der Lebensraum genommen. Auflagerungen und Verfärbungen, z. B. durch Kaffee, Tee oder Nikotin, sind nach dem Einsatz eines Pulverstrahlgerätes verschwunden.
Anschließend führen wir eine Zahnpolitur mittels rotierendem Gummikelch oder Bürste und spezieller Polierpaste durch. Zum Abschluss der Behandlung werden die Zähne durch eine Fluoridierung gestärkt. Fluorid ist ein Mineral, das in den meisten Zahnpasten enthalten ist, den Zahnschmelz härtet und so gegen Karies vorbeugt.
Die Prophylaxefachkraft kontrolliert auch, ob sich bei Ihnen an den einzelnen Zähnen Taschen im Zahnfleisch gebildet haben oder ob es an einigen Zähnen zu Zahnfleischbluten kommt.

Die professionelle Zahnreinigung ist eine sinnvolle Maßnahme für die Zahngesundheit, deren Nutzen in vielen wissenschaftlichen Studien bewiesen wurde. Sie sollten diese Behandlung mindestens zweimal im Jahr vornehmen lassen, da sich die Biofilme der Bakterien leider schnell neu formieren und zum Angriff auf die Zähne übergehen.
Bei kritischen Zahn- und Zahnfleischbefunden oder Parodontitis muss eine professionelle Zahnreinigung häufiger durchgeführt werden, um einer Neuerkrankung vorzubeugen und dauerhaft erfolgreich zu sein (unterstützende Parodontitistherapie).

Für Kinder und Jugendliche gibt es ein umfangreiches Individualprophylaxe-Programm, das auch von den Kassen vom 6.-18. Lebensjahr bezahlt wird. Der Nachwuchs kann damit kariesfrei bleiben.
Zunächst werden mit Färbemitteln die Beläge für die Kinder und Jugendlichen sichtbar gemacht. So können sie selbst sehen, wo sie gründlicher putzen sollten. In einem zweiten Schritt werden die Kauflächen der neuen bleibenden Backenzähne versiegelt.
Auch bei Schwangeren und Kleinkindern gibt es einige Punkte zu beachten. Karies ist eine Infektionskrankheit, vor der Sie sich und Ihre Kinder schützen können. Fragen Sie in unserer Praxis nach. Wir informieren Sie gerne.

Mancher Zahn ist von Fissuren (winzigen Spalten und Gräben) durchzogen – eine gefährliche Angriffsstelle für Karies, denn hier reicht keine Bürste hin. Tiefe Fissuren versiegeln wir deshalb mit einem speziellen, schnell härtenden Kunststoff.

Wir sind für Sie da:

Mo-Do 8-20 Uhr / Fr 8-17 Uhr

06202 / 272364

praxis@lauterbachkerber.de

Geschlossen.Notdienst: 0621 - 81020