Röntgendiagnostik
Röntgendiagnostik 2018-04-27T17:01:12+00:00

High-Tech – Für unseren (und Ihren) Durchblick!

Nur die besten Informationen bieten beste Chancen für die beste Lösung. Deshalb setzen wir bei Bedarf auch modernste 3 D-Röntgengeräte ein. Mit Hilfe eines DVT (digitalem (früher: dentalem) Volumentomogramm) schaffen wir für Sie mit einem Minimum an Strahlungsbelastung ein Maximum an Klarheit.

Die DVT können wir unter anderem die genauen Lagebeziehungen von kompliziert retinierten (Weisheits-)Zähnen, etwa zum Canalis mandibulae oder zur Kieferhöhle, genau bestimmt werden. In der zahnärztlichen Chirurgie setzen wir die DVT vorwiegend zur Diagnostik von knöchernen, dento-maxillo-facialen Strukturen ein.

Mögliche Indikationen sind Risse oder Brüche in den Zahnbetten (Alveolarfortsatzfrakturen) und/oder knöcherne pathologische Veränderungen wie z. B. von den Zähnen ausgehende Geschwüre (odontogene Tumore) und größere um die Wurzelspitze befindliche Verletzungen (periapikale Läsionen).

Wir sind für Sie da:

Mo-Do 8-20 Uhr / Fr 8-17 Uhr

06202 / 272364

praxis@lauterbachkerber.de

Geschlossen.Notdienst: 0621 - 81020